Turniertraining

Erfolgreiche Tage


vorbereitendes Turniertraining
Turniere sind eine ganz besondere Angelegenheit für jeden Reiter. Dabei macht ein Turnier viel mehr Spaß, wenn man erfolgreich ist. Deswegen hilft vielen Reitern ein gezieltes Turniertraining, bei dem durch kleine, aber gezielte Tipps und Ratschläge von Elke Funk der Erfolg optimiert wird. Ebenfalls gerne angenommen, wird die persönliche Turnierbetreuung.

  1. Damit Sie erfolgreich Turniere reiten

    Aufgabentraining

    Um mit Ihnen ein erfolgreiches Turniertraining zu absolvieren, fährt Elke Funk zu Ihnen vor Ort. Dann ist der Ablauf folgendermaßen. Sie reiten eine Aufgabe vor, die im Anschluss besprochen wird. Daraufhin arbeitet man idealerweise zwei Tage an verschiedenen Bereichen und reitet am Ende noch ein weiteres Mal die Prüfung durch. Dadurch erlangen Sie als Reiter mehr Routine eine Dressuraufgabe durchzureiten.

    Kür entwickeln

    Eine Kür zu entwickeln ist nicht einfach. Viele Reiter, die Prüfungen im L oder M Niveau gewinnen wollen, tun sich schwer damit. Grund dafür ist mangelndes Wissen über die Inhalte. Oftmals sieht man, dass versucht wird, alle Lektionen einzubinden und dabei oft Schema sowie System verloren gehen. Deswegen kann ein spezifisches Thema für das Turniertraining sein: Wie entwickle ich eine Kür?  Denn sobald diese etwas systematisch ist, fehlt zu einer Platzierung nicht viel. Doch bis die nötige Erfahrung erreicht ist, reiten viele drei, vier Jahre Turniere. Deswegen ist es ratsam ein professionelles, gezieltes Turniertraining in Anspruch zu nehmen.

  2. Weiteres Trainingsangebot

    Neben dem Turniertraining biete ich auch weiteren Reitunterricht an, der ebenfalls für Freizeitreiter interessant ist: