Reitlehrgang

Ein Lehrgang, der Sie zum Erfolg bringt

 

Dressur Reitlehrgang

Ein Reitlehrgang ist eine sehr effektive Trainingsmethode, bei der durch gezieltes Training Bereiche gefördert werden, die der Reiter anschließend eigenständig trainieren kann. Einen solchen Reitlehrgang empfiehlt es sich alle 1-2 Monate zu buchen und bei jeder Einheit die Zeit einzuplanen, dreimal zu reiten. Dadurch kann in der ersten Einheit das Level wiederholt werden, das beim vorherigen Reitlehrgang bereits erarbeitet worden ist und im weiteren Verlauf ein individuelles Programm durchgeritten sowie trainiert werden. Viele Reiter empfinden diese Art des intensiven Trainings effektiver, als das wöchentliche in Anspruch nehmen eines Trainers. Elke Funk bietet Reitlehrgänge von Anfängerstufen bis zum Grand Prix Level an.

  1. Themen der Reitlehrgänge

    Der Ablauf

    Wenn ein Reitlehrgang beispielsweise zu dem Thema – wie baue ich ein Pferd vernünftig auf? – gebucht wird, läuft dieser folgendermaßen ab. Frau Funk fährt zu Ihnen, um festzustellen, auf welchem Level Pferd und Reiter sind. Daraufhin werden Sie in drei Einheiten über zwei Tage zusammen arbeiten. Zudem wird Ihnen ein Programm erstellt, mit dem Sie in den folgenden Wochen eigenständig arbeiten können. Dieser Langzeit-Trainingsplan beinhaltet eine logische Abfolge von Übungen mit mehreren Schwierigkeitsstufen, die insbesondere für das weiterführende, selbstständige Training von hoher Bedeutung sind. Denn dadurch haben Sie die Möglichkeit, sobald eine Übung nicht funktioniert, eine Stufe zurückzuschalten. Dadurch ist es Ihnen sehr gut möglich eigenständig Ihre Ziele, mit System zu erarbeiten und Sie sind unabhängig von einem Trainer, der täglich in der Reithalle steht. Zahlreiche Erfolge, bei denen Pferde von null das höchste Niveau erreicht haben, beweisen die Effektivität dieser Methode.

    Themen

    Sie können Reitlehrgänge themenspezifisch in zahlreichen Bereichen buchen, wie zum Beispiel:

    • Bodenarbeit
    • Doppellonge
    • Gangpferde Training
    • Barrockpferde Training
    • Dressur reiten mit Islandpferden
    • Seitengänge
    • Sitzschulung
    • Aufbau Sport
    • Handarbeit
    • Wie lerne ich mit Kandare zu reiten?
    • Wie baue ich ein Pferd vernünftig auf?

    Neben dieser Auswahl gibt es noch zahlreiche weitere Themenschwerpunkte. Jeder Ihrer Themenwünsche kann erfüllt werden. Ich freue mich diesbezüglich auf Ihre Kontaktaufnahme.

  2. Reitlehrgänge seit über 25 Jahren
    Seitdem Elke Funk 1986 erste Erfolge im Dressursport Kat.B erlangte und die Reitwartprüfung erfolgreich absolvierte, erteilt sie Reitunterricht unter anderem auch in Form von Reitlehrgängen. Sie selbst hat Reitlehrgänge stets als eine sehr erfolgreiche Methode des Trainings erlebt, weswegen sie mit Leidenschaft jeden Reiter unterrichtet. Ihr Spektrum ist dabei unbegrenzt, denn sie weiß sowohl mit Warmblütern, als auch Barrockpferden sowie Islandpferden umzugehen.
    Während des Jahrhundertwechsels ergab es sich, dass Elke Funk insbesondere auch mit Islandpferden arbeitet. Dies entwickelte sich dadurch, dass sie ihren damaligen Sponsor der World Cup Turniere fragte, wie sie sich erkenntlich zeigen könne, als Dank für seine Unterstützung. Daraufhin bat er sie zögernd, seine zwei Islandpferde, mit denen er einige Probleme hatte, zu reiten. Er traute sich kaum, dies zu erfragen, weil Elke Funk bereits die Grand Prix Turniere reitete. Doch sie freute sich ihm helfen zu dürfen, weil für sie jedes Pferd mit seinen Bedürfnissen bedeutend ist und innerhalb kurzer Zeit liefen die Islandpferde sehr gut. Daraufhin erkundigten sich weitere Freunde nach einem Reitlehrgang speziell für Islandpferde, woraufhin sie bis heute gerne mit diesen besonderen Pferden arbeitet.

    National und International

    Aufgrund der hohen Skala der Ausbildung und der bewiesenen Erfolg der Reitlehrgänge, kommen auch Anfragen aus den europäischen Nachbarländern sowie Kanada. Nach persönlicher Absprache, bereist Elke Funk auch diese Länder und gibt Ihnen dort Reitlehrgänge.

  3. Das Leistungsspektrum